zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

23. Oktober 2017 | 12:19 Uhr

Neuer Kalender – 2015 kann kommen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 30.Okt.2014 | 11:19 Uhr

Es hat schon eine gewisse Tradition, dass Astrid und Jürgen Bahnsen (Foto) passend zur bevorstehenden Adventszeit einen Kalender mit historischen Kremper Stadt-Motiven herausbringen. Gerade ist der Kalender für 2015 fertig geworden. „Kremper Postkarten um die Jahrhundertwende“ heißt dieses Mal das Leitthema. Mit seinen zahlreichen historischen Gebäuden und seiner jahrhundertealten Stadtgeschichte lädt Krempe geradezu ein zu einer Reise durch die Vergangenheit.

Zum ersten Mal haben sich Bahnsens auf hochformartige Motive konzentriert. Zu sehen sind unter anderem die „Klassiker“ wie Rathaus, Kirch- und Wasserturm, aber auch verstecktere Winkel der Kleinstadt sowie die längst zugeschüttete Kremper Au, die einst mitten durch das kleine Marschenstädtchen floss.

Das Ehepaar Bahnsen hat mit Hilfe ihrer Druckerei auch die komplette Gestaltung sowie die Herstellung des Kalenders übernommen. „Wir haben uns wieder sehr viel Mühe bei der Auswahl der Postkarten und Motive gegeben“, betont Jürgen Bahnsen. Kaufen können Interessierte den Kalender ab sofort direkt in der Druckerei Bahnsen (Breite Straße 35). Ein Exemplar kostet 16,50 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen