Oelixdorf : Neuer Anbau für Kinder

Neuer Anbau: Marcel, Kiara und Erzieherin Monika Boysen freuen sich über ihren neuen Gruppenraum.
1 von 2
Neuer Anbau: Marcel, Kiara und Erzieherin Monika Boysen freuen sich über ihren neuen Gruppenraum.

In Oelixdorf wird ein Anbau für den Kindergarten eingeweiht. Ein neuer Gruppenraum wird nun genutzt.

von
03. Oktober 2013, 17:00 Uhr

Mehr Kinder - mehr Platz. Um den jüngsten Oelixdorfern genügend Raum zum Spielen, Lernen und Aufwachsen zu geben, investierte die Gemeinde in einen neuen Anbau für den Kindergarten unter den Linden in der Oberstraße. „Mit Sicherheit fiel diese Entscheidung nicht schwer“, erklärte Bürgermeister Jörgen Heuberger.

Seit kurzem finden die Kinder der Seehundgruppe auf 45 Quadratmetern einen großzügigen, neuen Gruppenraum vor. „Schön hell“ sei er geworden, bekundet Erzieherin Monika Boysen, die die Gruppe gemeinsam mit Kollegin Ursula Dammann betreut. Über eine Doppelflügeltür gelangen die 14 Jungs und Mädels direkt ins Freie und auf den Spielplatz. Ein Platz ist in der neuen Familiengruppe für Kinder von 1 bis 6 Jahren derzeit noch frei.

Mit dem Anbau gingen weitere Umbaumaßnahmen im restlichen Kindergartengebäude einher: Die Waschräume wurden saniert und ein neues Brandschutzkonzept wurde realisiert.

Insgesamt verfügt die Gemeinde Oelixdorf aktuell über 65 Betreuungsplätze, davon zehn Krippenplätze im Kindergarten an der Kirche, zwei Regelgruppen und nun auch eine Familiengruppe unter den Linden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen