"Fast Lover" in Itzehoe : Neue Songs und alte Klassiker

shz+ Logo
Lassen es morgen rocken (v. l.): Heiko Fröhlich, Chris Sohr, Andreas Bolls und Oliver Sohr.
Lassen es morgen rocken (v. l.): Heiko Fröhlich, Chris Sohr, Andreas Bolls und Oliver Sohr.

Die Band Fast Lover tritt am Freitag in der Lauschbar in Itzehoe auf.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
05. Dezember 2018, 13:56 Uhr

Itzehoe | In den 90er Jahren war die Itzehoer Band Fast Lover für ihren selbst gemachten, melodiösen Hard Rock bekannt, im vergangenen Jahr war ihr Reunion-Auftritt ein voller Erfolg.Jetzt wollen es die Musiker noc...

zhetoeI | In ned er90 nheJar war die eztrIohe danB Fsta eLvor frü ihren setlsb ghc,eatnem nmedesöilo Hard kcRo ntenba,k im arneennvgeg hJar raw irh trttnAuuRiefoin- ien rleovl gEr.olf

eztJt wolenl es ide irkMeus ohnc imealn sin:swe eognMr neshte Giisrrtta keHio lFr,ichöh Ovirle Sorh migsrehtayth)(uRr und eisn rsliwdnebZulgir irhsC oSrh )Ba(ss und cSzeaghrulge Aaesdrn lBlos ab 20 rhU in dre csaLhabru uaf red ünehB dnu tpeirneärnse ueen gnsoS udn alte eaKsslrik.

rMhe las 25 eJahr cnah rde Bduaügrndnng spttienerär sad atettQru seni roeRietper sfahr,tent rbea nohe nde ßapS zu uzkr eknmom uz nssale – adisellngr oehn renih netsi ntmetgnsmaea Sernä,g red tiMet 4012 isgengueesat it.s Nun nisgt rlzgehugcSea dnAy olsl,B zurneüttstt im ugBorcdkna nov senine Beoegal.lkndn Die Msiuk ist hetenriiw ckirgo im Stli der 80re eahJr, brea dluchite mlrdeeiöso degw.nero bNeen tenal a-kretlLnaF-esivsKors eiw o„Fr ht“nogin lpetis ide Band regnmo orv aleml Sngso sua edn eanngeregvn edri rhJena.

Knetra na red Abkness.eda

 

 

 

zur Startseite