zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

15. Dezember 2017 | 00:18 Uhr

Neue Fahrbahn in der Pünstorfer Straße

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 03.Apr.2015 | 07:00 Uhr

Dienstag soll es los gehen: Die Stadt lässt die Fahrbahn in der Pünstorfer Straße zwischen Twietbergstraße und Am Gehölz auf gesamter Länge erneuern. Der Bereich wird für den Verkehr voll gesperrt, die angrenzenden Grundstücke sind nur zu Fuß zu erreichen. „Die Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge aus dem Baustellenbereich zu entfernen und in den Nebenstraßen abzustellen“, so eine Mitteilung der Stadt. Die Straßen Schäferkoppel, Twietbergstraße und Winkelkamp werden zur Sackgasse.

Gleichzeitig wird die Fußgängerquerung im Bereich der Ernst-Moritz-Arndt Schule umgestaltet. Baumwurzeln hätten den Asphalt auf der Radspur aufgewölbt, die an der Insel vorbeiführt, sagt Ulrike Wallutt aus der Tiefbauabteilung. Jetzt werde der Grünbereich vergrößert und eine Rampe aus Betonsteinen angelegt.

Zudem weist die Stadt darauf hin, dass der für dieses Jahr vorgesehene Vollausbau der Pünstorfer Straße zwischen den Straßen Am Gehölz und Amselweg nicht realisiert wird. Hintergrund ist, wie berichtet, dass das Land bei der Genehmigung des Haushalts die Kredite gekürzt hatte und deshalb keine Mittel zur Verfügung stehen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen