Neu im Sozialverband: Familie gewinnt Ausflug in Freizeitpark

Gewonnen:   Annelie Spieck  vom Kreisvorstand (li.) und Ortsvorsitzender Volker Schladetsch (re.) sowie  Brigitte Lütjens sowie  (vorne) Vanessa, Saskia und Fabian mit dem Maskottchen Roland. Foto: spill
Gewonnen: Annelie Spieck vom Kreisvorstand (li.) und Ortsvorsitzender Volker Schladetsch (re.) sowie Brigitte Lütjens sowie (vorne) Vanessa, Saskia und Fabian mit dem Maskottchen Roland. Foto: spill

Avatar_shz von
03. Juli 2013, 03:59 Uhr

Averlak | Fabian (15), Saskia (13) und Vanessa (8) freuen sich riesig. Zusammen mit ihren Eltern Brigitte und Frank Lütjens werden sie einen Tag im Hansa-Park Sieksdorf erleben. Die Familie erhielt vom Landesverband des Sozialverbands Deutschland die Eintrittskarten für den Freizeitpark. Zudem überreichte Guido Bauer, Pressesprecher des Landesverbandes, jedem Familienmitglied das Maskottchen, den Bären Roland.

"Wir verlosen einmal im Quartal an eine Familie den Tagesausflug", berichtete Bauer. Ortsvorsitzender Volker Schladetsch freute sich, dass der Gewinn in seine Gemeinde ging. Die Familie war vor geraumer Zeit komplett in den Sozialverband eingetreten. Vater Frank hatte Probleme mit einer sozialen Einrichtung. "Über die Geschäftsstelle in Heide wurde uns geholfen", berichtet Brigitte Lütjens. Die 39-Jährige und ihr 44-jähriger Ehemann waren angetan von der Kompetenz und der Freundlichkeit in der Geschäftsstelle. "Diese positiven Rückmeldungen erhalten wir ständig", sagt Volker Schladetsch, "Wir gewinnen immer mehr junge Familien, das Image vom ehemaligen Reichsbund, der für Kriegsopfer und Hinterbliebene zuständig war, ist längst abgelegt."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen