Närrischer Auftakt in Wilster und Marne

vmdsc_0660

Avatar_shz von
11. November 2018, 12:30 Uhr

Den Rathausschlüssel rückte Karin Lewandowski gleich freiwillig raus. Die stellvertretende Bürgermeisterin hatte auch nichts zu verlieren. Zum 20. Mal stürmten die Radau-Hexen zum Karnevalsauftakt am 11.11. pünktlich um 11.11 Uhr mit Thomas Duffner an der Spitze das Rathaus, zum 20. Mal zogen sie mit leeren Händen wieder ab. Die Stadtkasse ist eben chronisch leer. Zum Jubiläum hauten die Hexen dann den ganzen Tag über trotzdem mächtig auf den Putz. Genauso wie die Narren in Marne, wo ebenfalls der Startschuss für die fünfte Jahreszeit fiel. Seiten 7 und 13

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen