Poetry-Slam im Itzehoer Haus der Jugend : Nachwuchs dichtet um die Wette

shz_plus
Marlon Kulp trägt seine selbstverfassten Texte vor.
Marlon Kulp trägt seine selbstverfassten Texte vor.

Nach einem Workshop geht es am Freitag auf die Bühne.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
06. Dezember 2018, 12:53 Uhr

Itzehoe | Ein Mensch auf der Bühne präsentiert dem Publikum selbst geschriebene Texte. Ohne viele Hilfsmittel oder eine pompöse Show – das ist Poetry Slam. Wie genau diese Form der Wortakrobatik funktioniert, dass ...

eoteIhz | iEn nchsMe fau red Bnühe snrttepeiär mde Plbkuuim seblst erbsgcenehei .teexT neOh eevli tHltfmisile oerd eine omepspö oSwh – dsa tis etPryo Sla.m eiW ueang eesdi mFor erd itrbWooakrkta tik,utnfrenio dssa ezgeti efmirroPSlma- röjnB dlgasHö geiinne iereenIsttsren ni menie ohksrWop im auHs der Judneg d.)H(J eSit rmeerhen eanJhr ist der rKeile auf enlal ngeßor enühBn ni uancsltdheD gwuesnert. In tzeIohe utrzetetsnüt er edi leJegndchinu mebi rSebhneci irreh xteTe udn gtieez ehnin, ewi nam dseie auf red ehünB icrithg eterspintä.r

 

eBi edr nV-ntro-,teausgaamletylSrP edi bgaetdnaerFi im uasH rde dugneJ, ef-ooeßlAhSadtrRd- 7, titanefst,td rnäpeereitns die hmkherrtpnoWesolei n,un saw sie tegenlr hab.en Vno„ uilgst sib taruirg tsi aslle e“dab,i tvrräe krMusa nateSdman ovm HJ.d c„hI inb trn,autes iew ntgrdfüiegi eid xteTe rde ucihJlngeden drnewoge nis“.d

sslaniE zru nguealrstVtan sti um 02 Urh. Dre intitrtE tkotse 3 ruoE.

hreerhlemiko-TWopns oalrnM pluK (51) arsvsfte eretbis eits enengii hJraen etxeT rfü ales-Prmo.tyS eetmiSd„ chi seeln a“,knn gats er. „seiDes aMl tsi se ingsedrall thldeicu lrskgchrsiehtsltieafesc gn“e.eodrw uHtee Anebd itttr red ehIozert egegn nebsei aeedrn ierreMbetwb a,n rmeerhe Rnuedn sdni uz e.aslbeionrv Wer meoriektwt,m nscetedteih dsa iuklbPum epr lap.usAp iDe irMaonoetd tnbrmüeim öBnjr dHasögl ebslt,s erd dzmeu wiez teeewri ieelrlspoonsef el-SoePmtan mit ins HdJ ngberin d.wir

zur Startseite