Geschäftsleben in Wrist : Nachhaltig und unverpackt einkaufen

shz+ Logo
Im Unverpackt-Laden Lebensmittel selbst abfüllen – Astrid Schneider zeigt wie es geht.
Im Unverpackt-Laden Lebensmittel selbst abfüllen – Astrid Schneider zeigt wie es geht.

In der Mühle Breide haben fertig abgepackte Waren keinen Platz.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Januar 2020, 13:16 Uhr

Wrist | Unverpackt nachhaltig einkaufen – das bietet jetzt Mühle Breide. Im Ladengeschäft werden Lebensmittel in großen Spendern angeboten, die Kundschaft bringt eigene Behältnisse mit und füllt je nach Bedarf. E...

sWrit | Urecanpkvt gaianhcthl euifknane – sad tteeib eztjt ülMhe eier.dB mI anLgäesefdhct eednrw ttmsnlieebLe in ßgnore nrdneeSp ben,ageton die htucsfKdan brgint iegene inhlessBteä itm und lülft ej cnha edarfB.

enEi lhsAauw vno een,Mlh tn,Gredeie atanS,e Hnfrlcüstüeehn esoiw eudlnN und Resi fniebetd sich in eStcüthn ndu goßner .salenpdenrGs

uAch eeinn ienkrneg xmiMilsü maimstt nsseüN ndu gecihufnrt spnopigT ennkön unnedK hcsi nliduielvid afzenabp.

t-ePnJrae Bdreie dnu siene feerinehgtLbäsn itAsrd edSnheicr iengel mti iehrm ngtbAeo llvo im dTen.r

lieVe Mnscehne elnolw wustbes noeh ksliPta nineakuef ndu ide ngenMe hnca defarB bniaegew.  

uzHni tomm,k assd snetisem aignrleoe uBorktipeod in edn gnRelea .senteh

rüF nde auiSfpknonatne shnete feolutefSbt nud -eKletäafurBh i.rbete

uZmde ibgt es hnseeGssaälbitl frü ssgiE, ,leÖ ctveegrsiahe üßinStekegi nud eTe ioswe elinek oesnD tim noles .Grenwüez

eEni -giHno dun shnwleauaiW swioe otduPker umz ekcanB nnuerd ads omSnritte ab.

erdiBe und dnicrShee sdni rüf cudKüehnnwens ofefn dun cneuhas chsi uhca lssbte achn nreweiet orPktneud u.m

ündFig goedwner disn ise gstjün ieb iener tiKfresreeeaöf in Tersco.nh Vno„ rotd wird nus sdhmäcten erslo aefeKf ,f“rgetleei gtas Seidnhce.r

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen