Kollision am Donnerstagmittag : Nach Unfall in der Lindenstraße: Itzehoer Polizei sucht beschädigtes Auto

Unfall_dpa.JPG

Ein parkendes Auto wird in der Lindenstraße gerammt – und ist weg, nachdem die Verursacherin die Polizei informiert hat.

Avatar_shz von
14. Februar 2020, 12:47 Uhr

Itzehoe | Es waren nur ein paar Minuten, aber die waren schon zu viel. Donnerstagmittag wollte eine junge Autofahrerin auf der Lindenstraße in Höhe der Hausnummer 16 einem Rettungswagen Platz machen. Dabei beschädigte sie ein am Straßenrand parkendes blaues Auto.

Zunächst setzte die Unfallverursacherin ihre Fahrt fort, meldete sich aber etwa zehn Minuten später bei der Polizei. Eine Suche nach dem angefahrenen Wagen verlief negativ – er war zwischenzeitlich weggefahren worden. Die Polizei sucht nun nach dem Geschädigten und nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. „Möglicherweise können diese nähere Angaben zu dem gesuchten Wagen machen“, sagt Polizeisprecherin Merle Neufeld.

Hinweise: 04821/6020.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen