Drei Promille : Nach Randale in die Zelle

shz+ Logo
Mutmaßliche Schwarzfahrer aggressiv gegenüber DB-Mitarbeitern und Polizei
Mutmaßliche Schwarzfahrer aggressiv gegenüber DB-Mitarbeitern und Polizei

Erst randaliert er, dann will er einen Polizisten angreifen – ein Betrunkener landet in Itzehoe in der Gewahrsamszelle.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
03. September 2018, 11:02 Uhr

Randalierer an einer Bushaltestelle am Langen Peter: Sonntag um 23 Uhr kam der Anruf bei der Polizei. Die Ordnungshüter trafen einen 30-Jährigen an, der „total enthemmt und distanzlos war und starken Stim...

dlReinarera an ienre tleshstelBeula am egaLnn rt:eeP tnanogS mu 23 Uhr kam edr nrfuA ibe erd loiPi.ez eDi hunseOdürngtr nrftea einen nhrJ-eäig03 a,n red t„lato tmnehetm dun atissodznl war und kerstna mhtSencmaknusnnwusgig urlatng“,e so red eriitzicePlb.oh Ein äpchGres esi eahnzu ucginhmöl wesegen. sAl edr düetkGrsctlä hscue,vtre inene loePitszin f,eeiarzgunn ewdru er zu odBne bcaegthr udn g.esftesel eDr ltestoehkmAtlao begar 304, Plomle.ir erD Mann usmset urz tlroBupeb udn mzu üurAnshtecn ni ied el.elZ mA rgoMen reduw re leatssne,n mi cGäkep eien iAenzeg wneeg eds dnsiteedsarW nud dse citlähetn ffrisAng.

zur Startseite