Gute Nachricht für Eltern : Nach Misere der letzten Jahre: Aufwind bei den Einschulungsuntersuchungen im Kreis Steinburg

23-23095872_23-101421761_1537976864.JPG von 16. Januar 2021, 14:31 Uhr

shz+ Logo
Aufatmen im Kreisgesundheitsamt: Zwei neue Stellen konnten gerade besetzt werden, weshalb man für die Einschulungsuntersuchungen jetzt gut aufgestellt ist (Themenbild).

Aufatmen im Kreisgesundheitsamt: Zwei neue Stellen konnten gerade besetzt werden, weshalb man für die Einschulungsuntersuchungen jetzt gut aufgestellt ist (Themenbild).

Zwei neue Ärztinnen wurden im Gesundheitsamt eingestellt – und Personal des Klinikums Itzehoe wird eingesetzt.

Itzehoe | Anfang August werden in Schleswig-Holstein wieder mehr als 20.000 Kinder eingeschult, davon rund 1000 im Kreis Steinburg. Aufgrund der Corona-Pandemie machen sich schon jetzt viele Eltern Gedanken, in welcher Form die Einschulungen wohl werden stattfinden können. Mehr Sorgen machen sollten sich die Eltern schulpflichtiger Kinder jedoch eigentlich wegen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen