Volsemenhusen in Dithmarschen : Nach Großfeuer bei „Bullerbü Landfeiern“: 54-Jährige weiter vermisst

shz+ Logo
Meterhohe Flammen lodern aus dem Dachgeschoss.

Meterhohe Flammen lodern aus dem Dachgeschoss.

Ermittler vermuten, dass die Frau und ihr Hund ums Leben gekommen sind. Am Montag sollen Spürhunde die Trümmer absuchen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
30. März 2020, 07:38 Uhr

Volsemenhusen | Die 54-jährige Bewohnerin eines abgebrannten Reetdachhauses in Volsemenhusen (Kreis Dithmarschen) wird weiterhin vermisst. Das Haus aus dem 15. Jahrhundert ist am Samstag vollständig zerstört worden, wie ...

ehsumVeeolsnn | iDe gäh5ri-j4e ewnnhiroeB eeins rtennaabnegb sseetechhRaaud ni esmesnelVnuho i(Ksre snth)aeichrDm wird eethinrwi sm.irvtse Dsa Haus usa dme .15 rrhnudhtaJe tis ma atmsSga sdänivtllgo ztsertör deowrn, wie die oPlizie lmete.ttii

Dre Aarml gign um .1672 hrU e.in emiB rftfeEinen rde ehrWen tansd edr lstuhcDha in almmFe.n

Shecs enweeruhrFe aernw mti ndur 08 trfktäEnneisaz rov tOr, trotmedz bnatnre dsa asu edm naJ hru.rtde5h1 nsmmedate uHas bis auf die edrrnuGmaun .dneeri

 

Audnufrg erd tHiez oktenn der orBntadr ucsätznh ithnc berettne w,eedrn etrs am taongM onllse eziw udSphrün ned bbaneentrgna eriBehc uhanse.cb ntglntuerEim iaecnhenm hlmingeöc Atensfotlrhtua brauhaleß erd hcofnnrtWshai nieeevlfr vnt,eiga dossas eid ltrmEtrie se rfü mlcihög lhn,tea sdas eid aFr,u uaeng wie rih uHdn, ni end mFlenma usm eLbne mokgenme sd.in

Dsa heunedoWäbg rtbnnea lvlögi neri.ed eiD nattlbmurie ezedgnnrnena bädeuG,e ied rfü neeni in dre iRnego nantebnek rhitaocogmssnen abibalreSet untegtz ewdenr, teonknn rov med uereF ghztüecst r.enwed ucrrasBenahd dnu öeanehdShsch enwra fua hNercfaag am nMrganeogtom weeitr r.aulkn

eDi iaoipnilKzmierl tha die tgilnmurnEte uzr cnuasrBdraeh fgnammo.eneu

Der foH ni Vsenuhmloesen it s tsei 1042 nei sastlregVuanttron frü o,czeihHten neUfitheernrneemsn isoew rüf ineen ac.rntsmikeWhtha

HXLTM Bockl | mlrcttoiuBoihnla rfü rkelAi t

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen