Volsemenhusen in Dithmarschen : Nach Großfeuer bei „Bullerbü Landfeiern“: 54-Jährige weiter vermisst

shz+ Logo
Meterhohe Flammen lodern aus dem Dachgeschoss.

Meterhohe Flammen lodern aus dem Dachgeschoss.

Ermittler vermuten, dass die Frau und ihr Hund ums Leben gekommen sind. Am Montag sollen Spürhunde die Trümmer absuchen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
30. März 2020, 07:38 Uhr

Volsemenhusen | Die 54-jährige Bewohnerin eines abgebrannten Reetdachhauses in Volsemenhusen (Kreis Dithmarschen) wird weiterhin vermisst. Das Haus aus dem 15. Jahrhundert ist am Samstag vollständig zerstört worden, wie ...

nehseoulsnVem | eiD ge-h5j4räi erniwonehB niees bnrabngnaeet ahtecshsudeaeR ni ssVuonlmneeeh i(ersK hctie)Darnmsh driw erneihiwt t.rsesivm sDa suaH aus dme 15. hrnutehradJ its am atamgsS nldgsläivto rrösztte orenw,d iew die zPielio tt.iiteeml

Dre amArl gngi mu 627.1 rhU n.ie Bemi tiEnfefrne edr eWhenr ndsat der tuhDhscla in lFame.nm

hseSc heeFeurnwre nwera mit nudr 80 akEztäsifntner ovr ,Otr ottrdmze antbenr ads aus edm a.r hrtdu5hneJ1 matesdemn saHu bis fau dei meGdnuunrra rinede.

 

rAnudgfu red tHiez ontekn red Bdraortn sähntuzc hcnti ttebneer enrdew, estr am tgnaoM lnlseo wzie dnrühSpu nde eatabnergnbn eiheBrc ashbunce. mnretguEtnil hamenecin enchgmlöi tsleftournaAth alrueßhba der fscrhiohtnaWn lerifneev gn,itvea ssasdo edi Etiterlrm se rfü öhicglm ,netalh dass edi aru,F uagne wei hir n,dHu in edn Felnmma mus Leben gkmneoem .dins

aDs ondbWeäguhe eabnnrt lvöigl dree.in Dei remnlattbiu ednenzrgnean uäb,dGee dei frü nniee ni dre ogRnie eatnnkbne thnargscomeiosn brlteaiabSe zttugne wnr,dee nnetokn rvo mde erueF ehügtczst ernew.d scehnaduBrra dun aesdhncehhSö wenra auf fegNarcha ma nomnaetogrMg ierwet nalr.ku

Dei iaimliiolerKznp hat dei eruitgmEntln rzu cBdnrsauhrae afgmnoemu.ne

erD Hof ni snmseelVhuoen  ist seit 0142 ein neatagtsotusVrlrn rfü zcteh,Hione hnennrtifneerUesme wosie ürf niene ctetnrhsaW.haimk

THMLX kcBlo | ctarlBothomiiunl für ktliAer 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen