Nabu-Jugend geht in die Winterpause

nabuimg_0018

shz.de von
23. Dezember 2015, 00:32 Uhr

Auch beim letzten Treffen der Wilsteraner Nabu-Jugend standen Naturprodukte im Mittelpunkt. Aus Birke, Zapfen, Kastanien und Stroh wurde schöner Deko-Schmuck hergestellt. Dazu gab es Süßigkeiten, Geschichten und eine kleine Überraschung. Das Treffen läutete gleichzeitig die Winterferien für die jungen Naturschützer ein. Am ersten Donnerstag im März geht dann die neue Saison los. Dann wird sicher auch der neue Insektenfänger „Snapi“ zum Einsatz kommen, den der örtliche Naturschutzbund von der Volksbank Elmshorn/Pinneberg spendiert bekam.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen