Aktion : „Mut-Tour“ klärt über Depressionen auf

shz+ Logo
Treuter
Treuter

Aktivisten setzen sich aufs Rad oder ins Kajak um Mut zu machen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
28. August 2018, 14:19 Uhr

Geschätzte 40 000 Menschen pro Jahr nehmen sich wegen ihrer Depression das Leben. Seit 2012 sind Freiwillige jedes Jahr 40 Tage lang mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit Kajaks auf der „Mut-Tour“ unterwegs, ...

cGeähesttz 0 0040 eMhsnecn orp ahJr nmhnee shci eegnw ihrer psDreesino sad L.neeb ietS 2120 snid elFiwegliir dejes Jhra 04 Tgea lang itm med rF,dhara uz Fuß droe itm aKsakj ufa rde u-M„o“Ttru ,suwrgtnee mu auf edessi maehT nniewus.iehz

inE atnep-epaETm tsucebhe fau einrse Resei ta.Gcstldük nEi hlremneeTi raw retG eerr:Ttu „sE frda ichnt ie,sn assd ,ndmjae elwi er Lingurtssedukc dnu cehcwäSh pdnfemte,i edi esfclah uEecnhgdnits ttr“fi.f Die Rrfadearh awren auch in edr yisnpcstracihhe rnincEuthig antiVas ni edr htEslbgnnhceceer sWinlid uz Gsat.

zur Startseite