zur Navigation springen

Musikzug Oldendorf zweimal im Adventseinsatz

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Das traditionelle Adventskonzert des Musikzugs Oldendorf findet Sonntag, 29. November, um 19 Uhr in der St. Marienkirche in Heiligenstedten statt. In diesem Jahr wird der Musikzug erstmals auch ein zweites Adventskonzert geben: am Freitag, 11. Dezember, um 19 Uhr in der St. Jakobi Kirche in Tegelhörn. Der erste Teil des Konzerts wird musikalisch die Reisen des Musikzugs im Jahr 2015 spiegeln. Im zweiten Teil spielen die Musiker neben bekannten Weihnachtsliedern auch die neu einstudierte Weihnachtspartita. Wie bereits in den Vorjahren haben sich die Orchestermusiker zur Vorbereitung auf die Adventskonzerte zu einem arbeitsreichen Probenwochenende in Stelle getroffen. Dort wurde drei Tage intensiv unter der Leitung von Heiko Voß geprobt. Auch die jüngsten Instrumentenschüler nahmen an den Proben teil, und sogar aus Flensburg und Hamburg waren die Musiker angereist, um sich dieses Wochenende nicht entgehen zu lassen. Der Eintritt ist frei, über Spenden freut sich das Orchester.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Nov.2015 | 00:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen