zur Navigation springen

Grosser Erfolg: : Musikfestival kommt auch 2014 nach Schenefeld

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Am 22. August wird ein bekannter Pianist in der Bonifatiuskirche auftreten. Nähere Angaben zu dem Konzert werden erst später von der Leitung des Schleswig Holstein Musik Festival bekannt gegeben.

shz.de von
erstellt am 21.Dez.2013 | 05:00 Uhr

Nach dem großen Erfolg des Mandolinenkonzertes in diesem Jahr können sich die Schenefelder auch im nächsten Jahr auf ein Konzert im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) freuen. Am 22. August wird ein bekannter Pianist in der Schenefelder Bonifatiuskirche auftreten. Nähere Angaben zu dem Konzert werden erst später von der Leitung des SHMF bekannt gegeben.

Die Vorbereitungen für die Veranstaltungen 2014 haben aber schon begonnen. Auf einem Beiratsfest in Büdelsdorf begrüßte der neue Festivalintendant Dr. Christian Kuhnt die Gäste und stellte fest, dass das Festival ohne die örtlichen Beiräte und sonstigen Hilfen nicht bestehen könnte. Schenefeld wurde als neue erfolgreiche Spielstätte erwähnt und ausdrücklich gelobt. Wie eine kürzlich erfolgte Informations- und Sponsorenveranstaltung im Schenefelder Amtsgebäude ergeben hat, an der Bürgermeister Hans-Heinrich Barnick und Pastor Manfred Kaiser teilnahmen, werden sich auch für 2014 in Schenefeld genug Personen finden, die als Beiräte bei den Konzertvorbereitungen helfen wollen. „Wenn man zum Beispiel eine öffentliche Probe der Orchesterakademie des Schleswig-Holstein Musik Festivals in der ACO-Thormannhalle in Büdelsdorf erlebt, kann man erahnen, welche kostenintensiven Aufwendungen für die ausgewählte Musikerjugend der Welt geleistet werden“, betonte Schenefelds Beiratssprecher Dr. Karsten Nühs. Die Hilfe von Sponsoren und Spendern sei daher nötig. Die Gemeinde Schenefeld, auch das wurde an diesem Abend, der von Referentin Sabine Ozolina von SHMF-Sponsoring geleitet wurde, mitgeteilt, haftet darüber hinaus für die übernommenen Verpflichtungen der Spielstätte.

Über 70 Gewerbetreibende waren zu der Sponsorenveranstaltung eingeladen worden, um ihnen die Regularien und Vorteile des Sponsorings zu erklären. Die Schenefelder Festivalorganisatoren wollen ihren Sponsoren und Spendern im nächsten Jahr ein Probenerlebnis des SHMF-Orchesters in der Thormannhalle anbieten. „Das Musik Festival trägt wirklich seinen guten Namen als Botschafter in die Welt hinaus“, so Dr. Nühs.

Der neue Festival-Beirat setzt sich zusammen aus den Mitgliedern: Dr. Karsten Nühs (Beiratssprecher), Arne Bartels (Stellvertreter), Wolfgang Dröber, Christian und Viktoria Dutzmann, Johann Hansen, Lutz Rathje, Bernd Reichert und Wolfgang Sommer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen