zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

13. Dezember 2017 | 05:02 Uhr

Musik für die Olympia-Fahrt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 23.Sep.2013 | 00:33 Uhr

Rock in der Lauschbar: Damit Schüler der Steinburgschule an den Special Olympic Games für Menschen mit geistiger Behinderung teilnehmen können, rockten am Wochenende drei Bands, was das Zeug hielt. In Zusammenarbeit mit der Itz’rock-AG wurde das Konzet initiiert, die Resonanz war mit etwa 50 Besuchern aus dem Umfeld der Schule relativ verhalten. Trotzdem hatten Bands und Zuhörer ihren Spaß.

Den Start legte „Das Rote Universum“ aus dem Kreis Steinburg hin. Das seit 2004 bestehende Trio stellte sehr laut seine „Weltraummusik“ vor. Es spielte mit dreistimmigem Gesang, wie zuvor bereits angedroht, lediglich vier Songs zwischen neun und 14 Minuten Länge. „Der Sound war schön, und schön war es auch, dass wir mit dem Auftritt helfen konnten. Da haben wir sofort ‚Ja‘ gesagt“, sagte Schlagzeuger Stephan Ohlsen.

Das Duo „Heuer und Sachs“ (vormals Acoustic Blue) aus Karl-Heinz Heuer (Gitarre, Gesang) und Peter Sachs (Schlagzeug) spielte den Blues und ließ sich auch von den überschaubaren Zuhörerzahlen nicht abschrecken. „Es ist gut, wenn wir für einen guten Zweck etwas erreichen können“, so Sachs. Er stand backstage neben Musikerkollegen am Buffet, das die Steinburgschule den Musikern anstelle einer Gage bereitet hatte.

Von „Blitzkrieg Bop“ bis „Rockaway Beach“ – die Ramones-Coverband „U.K. Roxx“ drehte mit ihrem Old School Punk von den Ramones bis zu den Misfits schließlich noch einmal auf und sorgte für einen lautstarken und gelungenen musikalischen Abschluss.

„Es ist toll, dass die Musiker die Fahrt unterstützen“, sagte Nina Heckmann, die mit Sandra Hennings an der Kasse stand. So war Frauke Schnackenberg-Jensen, Fachlehrerin für Sport, froh, dass Lauschbar-Inhaber Steffen Horstmann die Veranstaltung unterstützte, die 202,87 Euro für die Fahrt einbrachte. Die Auswahl der Steinburgschule mit zwölf Aktiven will im Mai 2014 an den nationalen Qualifizierungswettkämpfen in den Disziplinen Leichtathletik und Schwimmen in Düsseldorf teilnehmen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen