Wacken : Music-Camp ruft

shz_plus
Dass auch die Geige durchaus zu härterer Musik passt, bewies Michelle bei dem diesjährigen Abschlusskonzert.
Dass auch die Geige durchaus zu härterer Musik passt, bewies Michelle bei dem diesjährigen Abschlusskonzert.

Von Rock bis Metal: Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren können sich anmelden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
09. November 2018, 12:53 Uhr

Metal selbst machen – wo, wenn nicht in Wacken? Ab sofort können sich junge Musiker für das weit über die Grenzen Deutschlands hinaus beliebte Metal-Jugend-Camp in Wacken für das kommende Jahr anmelden. W...

telaM lsesbt nmchae – ,wo wenn tcnih in cWnke?a Ab frstoo kennön ishc uegjn Miursek für dsa twie rbeü eid rneGzen asnucetDldsh nhuais tbeeblie e-eJagumdCatlnp-M ni Wnecka rüf asd ekoemdmn arJh .nednalme

nhttgeruidleoWeärs einsws ätlsgn, dsas sdsiee pCma gzginaiiter tis dun ahuc in 0192 vom 29. Juin sib .7 luJi iewerd amuR ürf elpmeextleiren näKelg bseatsi esd measMinarst inetbe rw.id Afu mde eälndeG der cheursuGdnl in ceWakn iwdr sda ovm dneavreLdanbs der lnksMheiusuc in ol-ilsHtwiehcSgnes in rpietooKano mit dem eeVnir surK °54 rodN isgroeritean Cpam raghcutete.si netUuttsüzgnr hnaertel die Ontanraisoreg ezudm von erd i-.tdcnokFWueaanno

enErrfahe ksmu,neruiJg beetitsrgee egnäfrnA und vro llmae anFs sed aevyH eaMlt im Alrte nov 13 bis 71 rnahJe dnis erhad wredei gdaene,lien urnte der nAitlneug nov rneerahnfe und enlsfnpreioeosl yvt-eHeMa-al und okßr-enGRöc uz benü und hrein eigenne ounSd zu ecneniwlkt.

„iiroatInspn gtib se fua emeni so eregednlän neeGläd “gngu,e sit iioinitrttaM Enon Haynemn üegurbt.ez rüF ide meinltdhneene Merkius eis ads aCpm ngaeu ads cti,Rhige um tmi dre lefiH onv ornetnePudz dun ceosaCh iehr egennei Ssgon weilnenktc nud pnrobe zu neö,knn tboetn Hanymne wriee.t Den sucAbhsls der eha-coWCpm debilt anteiloiltdr asd oßegr dnu löhtecfenif zrAcbhoteskslusn in erd e,aunlhrTl eib emd ide lhindgencJeu heri gbrEeeniss restepnärnei rd.ewne

znGa beenssodr tfeur icsh dsa taie,rtisnOgasaomn asds eid seasakpSr ihleWtstonse eutenr als rFerrdöe ads tjoerPk üters:ttnutz „aD es scih iereibh mu nie ügnntieeegmisz kojtreP edlthan, nönektn rwi asd apmC itcnh nhoe erdrröeF r,isiaee“nrel os ea.nymnH

isB ngAanf nuiJ dnerew nendAeuglmn rfü ads apmC neggemmetnneeo.ng Im eisniukhlascm Fskou tnehse ve-HaytleaM ndu kcoR, brea chua aerden isMiksluet mneomk nhict zu urz.k

wnimp>w-kwec.-mcause.c dwa

zur Startseite