Museumstag in Elmshorn und Dägeling

2014-05-sonderausstellung-stadtgemuese-industriemuseum-innenhof
1 von 2

shz.de von
14. Mai 2014, 18:40 Uhr

Im Elmshorner Industriemuseum (Bild links) geht es am Sonntag, 18. Mai, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr rund um das Thema Stadtgemüse. Das Haus lädt im Rahmen des Internationalen Museumstages zu einem Aktionstag ein. Die Dauer- und Sonderausstellung „Stadtgemüse – vom Bauerngarten zur essbaren Stadt“ sind geöffnet. Im Außen- und Innenbereich werden zahlreiche Garten-Aktionen wie Gartenstäbe schmieden und basteln für Jung und Alt angeboten. Außerdem wird es eine Pflanzenabgabe aus Privatgärten sowie einen kleinen Bücherflohmarkt rund um das Thema Kochen und Garten gegen eine kleine Spende geben. Selbstverständlich wird für das leibliche Wohl mit Kuchen, Kaffee und weiteren kulinarischen Köstlichkeiten aus der Hofküche geben. Der Eintritt an diesem Tag ist frei.

In Dägeling beteiligt sich das Pohl-Boskamp-Museum (Foto rechts) am Internationalen Museumstag. Im Produktionsgebäude mit der Adresse Kaddenbusch 11, hat Pohl-Boskamp ein spannendes Firmenmuseum. Von 11 bis 16 Uhr sind die Türen geöffnet. Mitarbeiter erklären, wie früher Arzneimittel hergestellt wurden, und nehmen eine alte Tablettenmaschine in Betrieb.

Für Kinder gibt es durch Auszubildende aus dem Labor extra Aktionen mit Herstellung von Knetmasse und weiteren Versuchen. Bei einer Museumsrallye gibt es etwas zu gewinnen. Kaffee, Erfrischungen und Gebäck oder heiße Waffeln versüßen den Aufenthalt. Der Eintritt ist auch hier frei.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen