Mit Verspätung gewählt : Münsterdorf: Astrid Schulz übernimmt SPD-Vorsitz

Avatar_shz von 24. September 2020, 16:12 Uhr

shz+ Logo
Die neue SPD-Chefin in Münsterdorf, Astrid Schulz, durfte als eine ihrer ersten Amtshandlungen langjährige Mitglieder ehren: (v.l.) Paul Piekuszewski, Uwe Vollstedt, Dirk Schümann und Jörn Thießen.
Die neue SPD-Chefin in Münsterdorf, Astrid Schulz, durfte als eine ihrer ersten Amtshandlungen langjährige Mitglieder ehren: (v.l.) Paul Piekuszewski, Uwe Vollstedt, Dirk Schümann und Jörn Thießen.

Die Neubesetzung wurde nötig, nachdem Vorgänger Torsten Jaeger im vergangenen Jahr verstorben war.

Münsterdorf | Astrid Schulz ist neue Vorsitzende der Münsterdorfer Sozialdemokraten. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Mitglieder Reinhart Bargmann, Kassenwartin wurde seine Ehefrau Hannelore. Als Kassenprüfer stellte sich Bernd Dieckmann zur Verfügung. Die Neuwahlen wurden notwendig, nachdem der erste Vorsitzende Torsten Jaeger im vergangenen Jahr ver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen