Mehlbek : Müllcontainer in Flammen: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Avatar_shz von 15. Dezember 2020, 10:49 Uhr

shz+ Logo
Das Feuer drohte auf das Einfamilienhaus überzugreifen. Das konnte die Feuerwehr verhindern, trotzdem wurde die Hauswand stark beschädigt.

Das Feuer drohte auf das Einfamilienhaus überzugreifen. Das konnte die Feuerwehr verhindern, trotzdem wurde die Hauswand stark beschädigt.

Das Feuer drohte auf ein Haus überzugreifen, aber Einsatzkräfte aus Mehlbek, Kaaks und Hohenaspe löschten den Brand schnell.

Mehlbek | In Mehlbek war Montagabend gegen 19 Uhr ein Müllcontainer in Brand geraten. Wie Wehrführer Thomas Sedlmayr informiert, griff das Feuer auf einen Schuppen über, der direkt neben einem Einfamilienhaus stand. An der Hauswand brannte bereits die Fassade, die Flammen stiegen zum Hausdach empor. Deshalb kam auch die Wärmebildkamera zum Einsatz. Insgesamt war...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen