Müll-Sammler

von
04. Dezember 2013, 00:34 Uhr

Täglich sieht Eva Schmidt den Mann vor ihrem Haus in der Lehmwohldstraße. Er geht mit seinem Hund spazieren, hat aber auch einen Greifer und eine Tüte dabei. Bei jedem seiner Gänge sammele er Müll auf, der in der Gegend herumliege, schildert die Anwohnerin. Das findet sie einfach nur „toll“. Persönlich habe sie dem Mann schon gedankt, auf diesem Weg wird es bekräftigt. Verdienstvoller Einsatz, findet auch

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen