zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

13. Dezember 2017 | 10:59 Uhr

Mühlentag mit buntem Programm

vom

shz.de von
erstellt am 15.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Eddelak/St. Michaelis -Donn | Es ist wieder so weit: Am Pfingstmontag, 20. Mai, stehen Wind- und Wassermühlen im Mittelpunkt. Auch die beiden historischen Mühlen in St. Michaelisdonn und Eddelak.

In der Hoper "Edda" erwartet der Mühlenverein wieder viele Hundert Besucher. "Wir sind gerüstet", sagt Holger Jürgens. Beim Vorsitzenden des Donner Heimat- und Mühlenvereins laufen die organisatorischen Fäden zusammen. Ein neues Zelt mit einer Größe von 6 mal 12 Metern wurde angeschafft, damit die Besucher auch bei nicht so guten Wetterverhältnissen einige Zeit bleiben können. Für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen und Grillwurst sorgt der Mühlenverein. Die Führungen durch die Mühle übernimmt Holger Jürgens selbst, immer im Stundentakt. Programmpunkte, wie der Auftritt einer Tanzgruppe oder die Demonstration eines Mahlwerkes der Firma Kämereit aus Eddelak vervollständigen das Programm. Und die Oldtimerfreunde mit ihren nostalgischen Traktoren sind seit langem Stammgäste beim Mühlentag in St. Michel.

In Eddelak beim Galerieholländer "Gott mit uns" wird ebenfalls das Leben toben. Neben den Führungen und der Bewirtung ist hier wieder ein Luftballonweitflug geplant. Auch der alte Dieselmotor wird für Interessierte angeworfen.

Für viele Besucher ist der Mühlentag stets Anlass für eine Rundreise durch die Region. Unter www.muehlen-dgm-ev.de kann man sich über die historischen Bauwerke informieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen