Prozess am Landgericht Itzehoe : Mord in Dammfleth: Drohungen gegen Hauptbelastungszeugen nehmen zu

shz+ Logo
Mit einem Großaufgebot rückte die Polizei seinerzeit auf dem Hof in Dammfleth an, später wurde dort die Leiche entdeckt.

Mit einem Großaufgebot rückte die Polizei seinerzeit auf dem Hof in Dammfleth an, später wurde dort die Leiche entdeckt.

Die Richterin spricht von verdächtigen Vorkommnissen, die es nach der Aussage der Polizei am Wohnort des Zeugen gegeben habe.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-524760_23-93310626_1510758813.JPG von
16. September 2019, 11:13 Uhr

Dammfleth/Itzehoe | Erneute Prozessunterbrechung im Mordfall Dammfleth.  In der Verhandlung am Landgericht Itzehoe wurde  eine neuerliche Bedrohung des Hauptbelastungszeugen bekannt. Ein weiterer Zeuge, Volkan I., bekundete ...

eoIthmeamtzfD/hel | eeuEntr buurshPtzoecnnegrrse im adlMrflo la ehfmtmD. In der nnlaghreudV am ritLdnacegh zteIohe rweud  neie eelincerhu oehngrBud dse lzsugnugeebstaapuenHt k.btenna iEn eiewrert ,egZue oknlaV ,.I bdkneeuet ma taong,M asds er tncih noeh tscbeadhsRetin unseagsa te.owll

reseeWtelni: Mrodnoduhrg gegen passneuzaeugulHetgtnb

Dre Neam sde ge,äJinh-22r eserbl euztirz ni Haf,t awr setberi ni angZmsuhmane mit erd Mudnhrodgro genge den tseuaanHtlebupesgznug elf.angel esnesD Kfop llos rde aelgtAenkg rYasa S. rgdtrfoee e.abhn

eee:estnWrli eWdne im mhlrtDfeema droprMoeszs – rläeet ctToerh urnte tdehcratvTa

Im irpAl 7021 ollnse sYraa S. udn cseJisa M. rnede gimeaanld rntseäehngebLef udn traeV heirr zwie htecöTr tehüskcmiich demeortr abneh. eieBd ntegagneAkl isdn ,httenfairi iehnwncisz zitt s cuah die etrelä Ttohecr Sohipe 16)( trune dvrhetaTcat in tutehnUfur.casngsh Sei ttaeh cish ecihßllihcs erhim rlimelewteti xreEuFd-n vnta,arruet rde iaruandhf ied zoiPeil if.eroiemrnt

:rteleenesiW lfdoalrM fau fiertRheo ni :hleamftmD zelioiP ciseßhlt teuninEmlgtr ab

D re ulebHetegpgasu nuazts idwr ietweinrh t.robh de ieW dei rzsindeVeot rReichtin slaIbe ndltibaredH eliitt,met beha se tual oliezPi na edr essWnoearhd sed ejgunn nMsnae „egcvhtädrie fllorVe“ä enegb.ge ruAngdfu eenssd dhnieetsc asd ie,cthGr dssa ine rntAag der enrritVeegidi onv csaiJes .M ernut csusluAshs der fikeeiÖclthfnt neatdlebh reenwd l .ostle

etsnWlreeei: atmFanievlier cz:tleüestrk kengaAl nggee enchPär

aNhc zrrkue erizaWtte rüf die seeebbtzscPrahoro dweru lVnako .I in dlncnHesha el und Fnflsßseue – befrfnoa sbehtte aflhgrchteuF – in edn Ghcralstaise agtrceb.h rE nbe,etot sdas er ninee abtdsctnhseieR rebacuh. asDs sdeire hmi atlichtas egetllts enrdwe tl,osle übgeetrned sdeenbiesrno ied rgk ernbeneNatlreeitve dre tEnrle dnu sed usreBdr sde dfosrrpoeM oirlvsMa P.: anVokl .I ies ien tsaeluenszggeBu dun ebreist nwgee uäedfGrngh in eine deaern laaHtatfsnt eerlgvt ewo.rnd sDa sah sda  teGichr lhchinä und edhetscni üfr neeni tlthcaasi elettlns.eg aVonkl .I wr ede – hsltcsavciuihor – ma 3.0 Stberepem eteunr ni end usnaZndgete eadnl.eg itM edn etrWno ehte„u tlufä se rewied dnsrae asl ntl“pgea, tnaurrbche ied cineRhitr dann ide tl.nrhaupgeanuvdH

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert