Musik unter dem Meeresspiegel : Mitreißende Konzerte im Kulturhaus Wilster

Avatar_shz von 13. Mai 2019, 16:10 Uhr

shz+ Logo
Die Band „Raindance Kid“ sorgte mit ihrem Post-Folk im Kulturhaus für eine einzigartige Atmosphäre: (v.l.) Severin Müller (Drums), Judith Krischke (Bass), Nikolas Kuhl (Gesang, Gitarre, Banjo) und Justin Jardin (Gitarre).
Die Band „Raindance Kid“ sorgte mit ihrem Post-Folk im Kulturhaus für eine einzigartige Atmosphäre: (v.l.) Severin Müller (Drums), Judith Krischke (Bass), Nikolas Kuhl (Gesang, Gitarre, Banjo) und Justin Jardin (Gitarre).

Mit „Raindance Kid“ und „Flying Easy“ kamen zwei außergewöhnliche Bands nach Wilster.

Wilster | Alternative Country mit Folk Rock sowie Funk, R&B und Soul: Nicht nur das Musikprogramm im Kulturhaus Wilster war international – auch das Publikum. Zwei Konzerte an zwei aufeinanderfolgenden Tagen sorgten für eine Menge Stimmung im Kulturhaus. Im Rahmen der Reihe „Musik unter dem Meeresspiegel“ in Kooperation mit dem Verein Somo („Sonntag Morgen“) sch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen