Mitmischen

shz.de von
04. September 2015, 10:02 Uhr

Durch die Stadt laufen und vor sich hinschimpfen, reicht nicht. Wenn Senioren sich Gehör verschaffen wollen, müssen sie auch mitarbeiten. Und der Beirat ist dafür eine geeignete Institution. Gerade angesichts einer immer älteren werdenden Gesellschaft werden auch die diese Altersgruppe betreffenden Probleme immer größer. Da braucht es eine Lobby, die sich einmischt – und die auch ein großes Maß an Lebenserfahrung einbringen kann.

Also: Mitmischen!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen