zur Navigation springen

Unterhaltung : Mit Sportfest Hallensanierung feiern

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

TuS Krempe veranstaltet Sonnabend ein buntes Programm in der Willi-Steinmann-Halle.

Der TuS Krempe lädt am Sonnabend, 29. August, zu einem großen Sommer-Sportfest ein. Fast alle Sparten des Vereins werden sich daran beteiligen. „Ganz nebenbei“ soll der Abschluss der zweiten Sanierungsphase der Willi-Steinmann-Halle gefeiert werden.

Für rund 200  000 Euro wurden Hallendecke, Hallenboden, Heizungsanlage sowie Beleuchtung und Musikanlage modernisiert und größtenteils komplett erneuert.

„40  000 Euro trägt der TuS, 100  000 Euro die Stadt und 60  000 Euro die Sportverbände“, erklärt Vereinschef Reinhard Kühlcke. Damit die Gesamtsumme im Rahmen bleibt, wurde „viel Eigenleistung in die Sanierung gesteckt“, ergänzt Vereins-Managerin Hannelore Kühlcke. Die kleinere der beiden Kremper Sporthallen werde „vorwiegend vom TuS und der VHS genutzt“. Ab und an stünden auch Theateraufführungen auf dem Plan. „Hierbei wird zukünftig ein Schutz-Fußboden ausgelegt werden, damit uns der neue Bodenbelag lange erhalten bleibt“, kündigt Kühlcke an.

Das TuS-Sportfest startet am 29. August bereits am Vormittag und zieht sich bis in den Abend hinein. Mit dabei sind die Kremper Cheerleader. Die „Panthers“ feiern dieses Jahr ihr zehnjähriges Bestehen und haben sich längst zur Vorzeigesparte des Vereins gemausert (siehe nebenstehenden Bericht). In der großen Halle werden den ganzen Tag über Stellwände über den TuS informieren. Lothar Schramm stellt Spiele für Erwachsene und Kinder vor. Und in der Willi-Steinmann-Halle wird unter anderem Judo zum Ausprobieren angeboten. Abends steigt an gleicher Stelle (18.30 bis 21 Uhr) eine Jugenddisco für Kinder ab zehn Jahren.

Auf dem Platz zwischen Halle und Vereinsheim stellt die Feuerwehr ihre Riesenhüpfburg auf. Es gibt Fußball-Turniere und Fitness-Kurse, es werden Kisten gestapelt und wer möchte, kann sich bei Wasserspielen abkühlen. Sollte das Wetter nicht mitspielen, werden im Vereinsheim Kaffee und Kuchen serviert. Und ab 18 Uhr lädt der TuS zur Open-Air-Party in den Stadtpark ein. Neben diversen Ständen soll es dabei auch eine Live-Band geben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen