Saudie Young und die Lars Vegas Band in Wilster : Mit rauchiger Stimme das Kulturhaus gerockt

shz+ Logo
 „Noir Rhythm and Blues“ brachte Saudie Young nach Wilster.
„Noir Rhythm and Blues“ brachte Saudie Young nach Wilster.

Eine n begeisternden Auftritt legte die US-Sängerin mit ihrer Begleitband hin.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. September 2019, 16:10 Uhr

Wilster | Mit dem ersten Ton gingen sie in die Vollen und groovten den Saal: Saudie Young und die Lars Vegas Band heizten den Besuchern im Kulturhaus kräftig mit Rockabilly und Swing ein. Sie stellte mit „Unlovable...

elrtWis | iMt dem snrtee Ton gninge eis ni die nlolVe dnu vogteonr den aalS: aeuiSd noYgu und eid sLra eVsag nadB enzieth ned hnscrueeB mi uhlurautKs iäktrgf imt iylbcokRla und nSwig ein.

eiS eelsltt mit bUal„vn“eol hauc eeeign eonpKtoiosnmi vor dnu ehtcbar imt iehrr eurighnac eSmimt edn io„Nr thmRhy adn uBsl“e anhc .Wlisetr

fuA ned euSnpr nov Bo ydieldD

eiD kineAa,SirremnU- ide rlleewtitmei in nirBle ,lteb lftgo mti nrhie reenlmlpeavetotmn gSsno acuh den reSpnu dre keeRLcdeg-on oB liedDdy und emd ihm eieenng etaB itm inree rchtnhimeshy tbsengkvAuinhezerc im .Ttak

eeBenodrs nkueöhpeHt etetsz na eiesmd bAden Lras g,asVe dre imt neegnii ilSo dsa iuPkmlub rb.geesteiet

itM un-esBdgeeLnel rmamnseueeabgteizt

reD iittarsrG blet dne no’k’oRcRll itm neisre dlKinueg dun uFrris tinhc nur pshicto uaf edr heBün ,uas esordnn tznta ihn ucah, drenhäw er signt udn s.liept

gVaes arw oncsh evil ni end ASU netgwsrue dnu ath itm vsenerid LensBeledgu-ne zbtmertigeeu.enasam

itM lleher kflroatevrl itSemm herctire re uhac töhesch lenanogT und iutcerdebkn mti ned elhnelsnc hneWselc ndu dem peSli tmi dne T.nhenöho

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen