zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

18. August 2017 | 09:30 Uhr

Guten Morgen : Mit links

vom
Aus der Redaktion der Wilsterschen Zeitung

Heute in unserer täglichen Rubrik: von Problemen durch eine verletzte Hand.

„Ich mache jetzt fast alles mit links“, sagt eine Bekannte lachend. Dabei war der Grund dafür eher schmerzhafter Natur. Sie hatte sich an der rechten Hand verletzt – und stand als Rechtshänderin dann vor einigen Problemen. Zähne putzen, Haare kämmen oder den Deckel einer Flasche öffnen: Alles, was sonst mit der rechten spielend gelingt, musste sie nun mühsam mit der linken Hand erledigen. „Aber Übung macht den Meister“, meint sie nicht ohne Stolz. Mittlerweile kann sie sogar mit der linken Hand schreiben – etwas krakelig zwar, aber gut lesbar. Die Lehre, die sie daraus zieht: Sie will künftig so viel wie möglich mit linker Hand machen, um fürs nächste Mal vorbereitet zu sein. Gleich auch mal mit dem linkshändigen Schreiben versucht hat das allerdings mit mäßigem Erfolg

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen