Itzehoer Genossenschaft : Millionen-Überschuss bei Prokon

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von 21. Juni 2019, 17:35 Uhr

shz+ Logo
Arbeit in luftiger Höhe: Prokon-Mitarbeiter bei der Reparatur eines Rotorblattes in einem Windpark der Genossenschaft.
Arbeit in luftiger Höhe: Prokon-Mitarbeiter bei der Reparatur eines Rotorblattes in einem Windpark der Genossenschaft.

Sondereffekt in Polen — die Energiegenossenschaft zahlt Mitgliedern erstmals seit ihrer Gründung 2015 Dividende aus.

Itzehoe | Fünf Jahre ist es inzwischen her, dass die Insolvenz des Itzehoer Windenergie-Unternehmens Prokon bundesweit für Schlagzeilen sorgte. Aus der Pleite ging die Genossenschaft Prokon Regenerative Energien hervor. Die schüttet nun erstmals seit ihrer Gründung 2015 eine Dividende an ihre rund 39.000 Mitglieder aus. Hintergrund ist ein finanziell besonders e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen