Wacken Open Air : Metal-Kreuzfahrt in nur zwei Stunden ausverkauft

Headbangen auf hoher See: Schon bei der ersten Full Metal Cruise ging es mit Heavy Metal auf dem Schiff rund.
Headbangen auf hoher See: Schon bei der ersten Full Metal Cruise ging es mit Heavy Metal auf dem Schiff rund.

Die Full Metal-Cruise der Macher des Wacken Open Air ist bei den Fans wieder der Renner. 2015 kreuzen die Metalheads im Mittelmeer.

Avatar_shz von
14. März 2014, 17:14 Uhr

Die Nachfrage nach der „Full Metal Cruise II“ war wieder riesig. Die Metal-Kreuzfahrt, die 2015 ins Mittelmeer führt, ist ausverkauft. „Leider könnt ihr keine Kabinen mehr für die Full Metal Cruise II reservieren. Die Reise war nach sensationellen zwei Stunden und zwei Minuten ausgebucht!“ Das bezeichneten selbst die Veranstalter auf ihrer Homepage als „Wahnsinn!“ Denn: „Damit haben wir nicht gerechnet.“

Für die ersten 500 Gäste gab es dafür ein exklusives Frühbucher-Shirt, die Cruise-Hymne „Hard on the Wind“ und eine DVD. So nehmen die Metalheads nun 2015 Kurs auf Spanien. Vom Sonnabend bis Donnerstag, 11. bis 16. April 2015, sticht das Metal-Schiff erneut in See. Dann heißt es Sonne satt. Denn die „Mein Schiff 1“ startet zu der fünftägigen Cruise ab Palma de Mallorca – und führt über Barcelona und Ibiza wieder zurück nach Palma. Geboten wird das Altbewährte in neuem Gewand. Erneut werden sich hochkarätige Bands auf drei Bühnen an Bord präsentieren, am Programm wird noch gearbeitet.

Bislang bestätigt sind Hammerfall, Subway to Sally, JBO und Saltatio Mortis. Neu verpflichtet wurden die deutschen Thrash-Institutionen „Sodom“ und „Tankard“. Desweiteren wird Metal-Queen Doro mit einem speziellen Unplugged-Programm dabei sein. Für das Rahmenprogramm haben sich „Russkaja“ mit abgefahrener Turbopolka und die „Pressgäng“ mit Shanty und Seemannsgarn angekündigt. „Weitere Bands und Headliner für die Shows an Bord und in den Hafenstädten werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben“, so die Ausrichter. Zusätzlich finden auch wieder Konzerte in den Häfen statt.

Das bislang ebenso beliebte Rahmenprogramm ergänzt die Reise: Eine Allstarband mit zum Beispiel Uli Jon Roth, darüber hinaus Comedy mit Bembers, Metal-Karaoke, Meet & Greet mit den Stars, Lesungen, Kino, ein Tätowierer, Metal-Wellness und Musiker-Workshops sind an Bord inklusive. Natürlich dürfen auch Mambo Kurt und Blaas of Glory nicht fehlen. „Weitere Künstler, die an Bord und auch an Land auftreten, werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben“, so die Veranstalter.

„Nach dem großen Erfolg und dem positiven Feedback der letzten Full Metal Cruise ist es konsequent, dass es eine Neuauflage des schwimmenden Musikfestivals auf dem Meer geben wird“, begründet Richard J. Vogel von TUI Cruises die Neuauflage. Thomas Jensen, Geschäftsführer der ICS Festival Service GmbH, ergänzt: „Nach langem Planen freuen wir uns sehr über den Erfolg der ersten Full Metal Cruise. Wir werden auch mit der zweiten Tour den Fans wieder ein Metal-Highlight auf hoher See bieten.“

Info: „Full Metal Cruise II“: Sonnabend bis Donnerstag, 11. bis 16. April 2015 mit der „Mein Schiff 1“ ab/bis Palma de Mallorca (mit Full Metal Verpflegung und Event-Programm); Bands: Hammerfall, Subway to Sally, JBO und Saltatio Mortis, „Sodom“, „Tankard“, Doro, Mambo Kurt, Blaas of Glory; Informationen: www.full-metal-cruise.com, www.ics-int.com, www.tuicruises.com.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen