Technischer Defekt : Mercedes brennt am Sandberg in Itzehoe

shz+ Logo
Ein Feuerwehrfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht. /dpa/Archivbild

Die Polizei schließt Brandstiftung aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von
12. Juli 2020, 16:14 Uhr

Itzehoe | Wegen eines brennenden Autos wurden Polizei und Feuerwehr am Sonnabend um kurz nach 12 Uhr an den Sandberg gerufen. Ein älterer Mercedes hatte auf einem Parkplatz Feuer gefangen. Die Polizei geht von eine...

Ihetezo | geeWn nesei neendnbenr ousAt eundrw liziePo dnu uwerheFer am dnboenaSn um zurk hnac 12 rUh na edn enrgaSbd enufer.g inE läretre ecsdeMer theat fau ienme lzatakrPp eruFe f.egaegnn Die elzoiPi theg onv eemni nhceenthcis tekfDe aus nud hßcselit rkinedrmnFweugi .aus asD erFue rwa selclnh ehölgcst.

  XMLHT cBolk | toilintralomhcuB rüf rkltAie

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen