zur Navigation springen

Polizeieinsatz : Mann reißt Zapfsäule an Tankstelle in Itzehoe um

vom

„Das kann jedem mal passieren“, findet die Polizei: Ein Mann vergisst den Zapfhahn - und legt eine Tankstelle lahm.

shz.de von
erstellt am 18.Apr.2016 | 15:38 Uhr

Itzeho | Ein 51-jähriger Autofahrer hat an einer Tankstelle in Itzehoe (Kreis Steinburg) vergessen, den Zapfhahn aus seinem Tank zu nehmen und hat dann bei der Abfahrt die ganze Zapfsäule umgerissen. Obwohl kein Benzin auslief, mussten die alarmierten Polizisten die gesamte Anlage am Samstag außer Betrieb setzen. Das teilte die Polizei am Montag in Itzehoe mit. Die Beamten zeigten aber Verständnis für den Autofahrer: „Das kann jedem mal passieren.“

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen