Unfall bei Heide : B203: Sechs Autos krachen ineinander – sieben Verletzte

Insgesamt sechs Wagen waren an dem Unfall beteiligt.
Foto:
Insgesamt sechs Wagen waren an dem Unfall beteiligt.

Weil die Autofahrer nicht aufgepasst hatten, kam es zu einem heftigen Unfall bei Heide. Sechs Wagen rasten dort ineinander.

shz.de von
04. Oktober 2014, 17:04 Uhr

Heide | Auf der B 203 von Heide in Richtung Büsum hat sich am Mittag ein heftiger Unfall ereignet. Ein PKW bremste ab, dann kam es zu einer Kettenreaktion. Weil die anderen Fahrer nicht aufgepasst hatten krachten fünf weitere Fahrzeuge in einander.

Insgesamt wurden sieben Personen bei dem Unfall verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr musste mit einigen Kräften auslaufende Betriebsstoffe aufnehmen und die Unfallstelle auf der Straße reinigen.

Die B203 war für die Zeit der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert