Meldorfer gewinnen Stadtwette souverän

von
09. August 2015, 13:53 Uhr

6500 Besucher feierten am Sonnabend die Sommertour von NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin – und gewannen die Stadtwette mit Bravour.

Darum ging es: Innerhalb von 20 Minuten mussten sich 750 Menschen so sortieren und aufstellen, dass sie das „Cittaslow“-Symbol – ein Markenzeichen für Städte und Gemeinden, die sich um eine höchstmögliche Lebensqualität für Einwohner und Gäste bemühen – darstellen. Als das Schleswig-Holstein Magazin gegen 19.45 Uhr live auf den Marktplatz schaltete, wuselte der gesamte Platz vor der NDR Bühne durcheinander – und das mit System, denn in Windeseile ließ sich das Schneckensymbol erkennen. Schließlich hatten alle 750 Teilnehmer ihre Position gefunden und die Meldorfer Klangcollage ertönte. Damit war die Wette für Meldorf endgültig gewonnen. Die Folge: Jan Bastick und Vèrena Püschel, die Moderatoren der Sommertour, mussten ran. In Sumoringer-Kostümen tanzten sie zum Song „Don’t Worry“ der Band Madcon – und sorgten so für Lachtränen im Publikum.

Musikalisches Highlight des Abends war im Anschluss der Aufritt von Laith Al-Deen und seiner Band. Für Stimmung auf dem Marktplatz sorgte außerdem die Partyband Tin Lizzy mit aktuellen Chartbreakern und Hits aus mehreren Jahrzehnten.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen