Filmfest auf Alsen : Mehr Publikum ging nicht

shz+ Logo
Freuten sich über einen erneut prall gefüllten Saal beim „11. Kurzfilmfestival“ auf „Planet Alsen“: Setus Studt und Martina Fluck.
Freuen sich über einen erneut prall gefüllten Saal beim 11. Kurzfilmfestival auf „Planet Alsen“: Setus Studt und Martina Fluck.

Itzehoe: Die Präsentation von Kurzfilmen der Dithmarscher Kunstgriff-Rolle auf Alsen lockt mehr Besucher an als Platz finden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
09. September 2018, 17:23 Uhr

Ein Dokumentarfilm, eine Komödie, ein Animationsfilm, ein experimenteller Spielfilm sowie ein Drama und sogar ein Stummfilm – die Mischung vieler eigenwilliger Beiträge sorgte beim „11. Kurzfilmfestival“...

iEn nrmiDoaltkuf,em eein mdoö,Kie ien Annism,lofitmia eni eeirxpeelmrelnt elpiSflmi weosi eni aamDr und ogrsa nie mutSlmfim – ied isuhMgcn velire glwriiienelge rtiägBee egstro iebm 1„1. ltlzfuKesram“fiiv fua „ltePna e“Anls reediw üfr neine mti 100 ePtäznl olvl ntztsebee Saa.l dnU honc lainem eid täfHel vodan esmstu arsog nedßaur l.enebbi oMdrtreei von nMrtaia Fuklc mov Kiiltzafmruesvfl l„iffornug“sKlret usa ed hsctiramerDh eeaeansitrtlrsgVnngu gKsi,rtfnuf nefastebs icsh dei aetw enü2g-m0tiin nifeteSr lam sarnfeht,t lam vlroumohl mit hegslnlhfceileacts .eemnhT

Ich„ eahb 500 emilF gteeihcst ndu udraaf hetecatg, dssa cighsömtl veeil veeherisndce Aertn rntvtreee ,snid“ sbcehireb rtanMia cuklF ierh luwhs.Aa S„ei eslsna scih ruetn edm neögrreß aTehm W,tere‘ nmesmuza s.sn“aef iDe aknme iebm luikbPmu tgu .an uYerna aoZmra ll,oS dei mit rrehi euttMr taCheiirsn olSl da a,wr ba:erdteue „sE sti e,dchsa dssa rnu os gneewi ujgne Zsrhacueu hrei sd.in ibeDa nwräe eid eimFl hcau rfü ise i.atst“nesenr aeenRt Ebr usa b,Huramg neei rüherfe o,zIhrnitee gs:ate E„s tsi tg,u ssda cnhiedl lma ultKur hcan Ihetoez mtm.o“k

ndU aeGtbesrg seuSt dttSu oee:tlbg W„ir bümenhe sun ura,dm mi cnthensä rhaJ enien gernreöß uRma uz o“bnke.mme

zur Startseite