Filmfest auf Alsen : Mehr Publikum ging nicht

shz_plus
Freuten sich über einen erneut prall gefüllten Saal beim „11. Kurzfilmfestival“ auf „Planet Alsen“: Setus Studt und Martina Fluck.
Freuen sich über einen erneut prall gefüllten Saal beim 11. Kurzfilmfestival auf „Planet Alsen“: Setus Studt und Martina Fluck.

Itzehoe: Die Präsentation von Kurzfilmen der Dithmarscher Kunstgriff-Rolle auf Alsen lockt mehr Besucher an als Platz finden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
09. September 2018, 17:23 Uhr

Ein Dokumentarfilm, eine Komödie, ein Animationsfilm, ein experimenteller Spielfilm sowie ein Drama und sogar ein Stummfilm – die Mischung vieler eigenwilliger Beiträge sorgte beim „11. Kurzfilmfestival“...

Ein otklfaiD,urnemm iene mideoK,ö nie niaitslAmfoinm, ien rlreleieempxnte lSelpmiif eisow ein aarmD dnu aogrs ien fmSmitmlu – ide cnhigMsu lieevr ergwiigelneli eBretgäi stergo meib 11.„ lrz“ffluKieasvtim auf alet„Pn s“enAl ediwer für nneie mit 010 zPteänl lovl tstebzeen a.Sla dnU nhoc aelnmi eid elHätf ndavo eussmt ragso anrudße e.eiblnb Meidtrroe ovn atinraM ckulF mvo lrzlfvKemuatiifs “rglfie„ftKlnosur sau ed hirmrchasteD luVinnaasneestgertgr rntsiuff,gK ensbetfsa sich edi awte mniiengtü-20 Streeifn lam ehfarnt,st lma lhouvomlr mit elcenthclsgsliahfe .ehneTm

c„hI haeb 050 Fmeil siecetgth und adufar at,ehegct ssda öighclmts eevil hvreiedceens ternA nteerrvet “,idns csriehbeb airMant kFclu ihre u.lhAwsa „eiS alessn cish unret dme rßrgeneö aTemh t,rWee‘ ueammzsn nf.s“aes Dei kmaen iemb kuPlmubi tgu .na uaneYr Zaomar lSl,o die tim rhrei reMttu nrateCiihs Sllo da wra, atu:eerbed „sE ist sd,ceah sdas rnu so eneiwg njgue rueacZhsu ehri n.isd Dbiae werän dei lmieF acuh rüf ise ssi.ett“ennra tnaRee rbE asu mr,guHba eein efhrrüe ztornI,eihe egst:a s„E sti ,tgu adss hcnleid mla Ktulur chan Ieeozth .mktmo“

dUn eagtbGrse teuSs dSttu bl:oegte rWi„ menhbeü sun ud,rma mi ähtcesnn Jarh enien rneögerß Ramu uz .ombnkme“e

zur Startseite