Luxusschiff in Wewelsfleth : Megayacht Tatoosh wird auf Peters Werft überholt

Avatar_shz von 27. April 2020, 12:30 Uhr

shz+ Logo
Eindrucksvolles Motiv: Die Tatoosh bei der Fahrt durch das Störsperrwerk Richtung Wewelsflether Werft.
Eindrucksvolles Motiv: Die Tatoosh bei der Fahrt durch das Störsperrwerk Richtung Wewelsflether Werft.

Die Yacht ist zum dritten Mal auf der Peters Werft in Wewelsfleth zu Gast.

Wewelsfleth | Der historische Frachtsegler „Peking“ hat spektakulären Besuch am Ausrüstungskai der Wewelsflether Peters Werft erhalten. Für die kommenden Monate wird die Megayacht „Tatoosh“ an der Stör ertüchtigt. Dafür wurde der Viermaster „Peking“ verholt, und die „Tatoosh“ hat den Platz am Kran eingenommen, welcher für die abschließenden Arbeiten an der „Peking“ ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen