Marode Radwege

shz.de von
29. August 2014, 09:32 Uhr

Vor einem Jahr klagten die Bürgermeister aus Grevenkop und Umgebung über marode Radewege in ihren Bereich. Dass die Landesregierung die Straßen und Radwege so verkommen lässt, ärgerte die Dorfoberhäupter. Deshalb hatten sie Landes- und Bundespolitiker zum Ortstermin geladen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen