Sommertour durch die Region : Marktgespräche mit dem Abgeordneten

Renate Jepsen im Gespräch mit Mark Helfrich. Dahinter (v. l.) Marko Förster, Thorwald Kröger, Dieter Schaaf, Horst Hülsmann, Peter König und Heiner  Wrage.
Renate Jepsen im Gespräch mit Mark Helfrich. Dahinter (v. l.) Marko Förster, Thorwald Kröger, Dieter Schaaf, Horst Hülsmann, Peter König und Heiner Wrage.

Mark Helfrich stellt sich den Fragen der Bürger.

shz.de von
22. August 2018, 15:37 Uhr

Ist schon wieder Wahl? Diese Frage konnte Mark Helfrich verneinen. „Ich bin nicht nur zu Wahlkampfzeiten unterwegs“, antwortete der CDU-Bundestagsabgeordnete auf entsprechende Bürgerfragen auf dem Kellinghusener Wochenmarkt. Im Rahmen seiner Sommertour besucht der CDU-Politiker die Wochenmärkte der Region und will dort mit den Bürgern ins Gespräch kommen.

Der Start im Kreis Steinburg erfolgte auf dem gut besuchten Markt in der Störstadt. Vom netten Klönschnack über Ortsthemen bis hin zur Bundespolitik – Thema für Gesprächspartnerin Renate Jepsen – spannte sich der Bogen. Mit auf den Weg nahm Helfrich unter anderem zwei Anliegen: Die Bahnanbindung und der Beitritt zum HVV hatten sich am Ende als Punkte herausgeschält, die den Kellinghusenern besonders am Herzen liegen. Am Donnerstag ist der CDU-Politiker ab 8 Uhr auf dem Wochenmarkt in Itzehoe. Einen Tag später setzt er seine Sommertour auf dem Wochenmarkt in Meldorf fort.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen