zur Navigation springen

Spatenstich : MAN-Werkstatt für Nutzfahrzeuge zieht um

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

In Dägeling entsteht bis Ende des Jahres eine neue Werkstatt: Dort werden dann künftig MAN-Trucks repariert.

shz.de von
erstellt am 21.Apr.2014 | 08:07 Uhr

Noch steht ein großes Schild auf dem letzten bisschen Rasengrün im Kastanienweg Nr. 5 in Dägeling. Doch bis Ende 2014 soll hier eine große Werkstatt entstehen. Das neue Gebäude wird rechteckig sein mit Ausmaßen von 42 x 30 Meter. Hinzu komme ein Schleppdach mit Waschplatz. Und hinter je fünf Einfahrtstoren auf beiden Seiten des Neubaus werde die neue Werkhalle fünf Werkstattstraßen beherbergen.

Eine dieser Straßen sei als Diagnosehalle gedacht, erzählt Arne Vierle, der Betriebsleiter von MAN Truck & Bus am bisherigen Standort Itzehoe. „Hier werden die Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler lokalisiert und anschließend behoben“, erklärt der Betriebsleiter.

Über 40 Jahre war das Unternehmen MAN Truck & Bus Deutschland GmbH im Käthe-Kruse-Weg in Itzehoe ansässig. Der Betrieb vertreibt neue Nutzfahrzeuge, LKW und Busse, und übernimmt Wartungsarbeiten, Reparaturen und Nachrüstungen nach den Wünschen der Speditionen. Doch mittlerweile sei die alte Werkstatt nicht mehr zeitgemäß. Deshalb wechselt der Betrieb nun aus der Kreisstadt in das Gewerbegebiet der an der Autobahn 23 gelegenen Gemeinde.

„Wir ziehen komplett hier rüber“, so Arne Vierle. Der gesamte Stamm der alten Mannschaft aus Itzehoe werde übernommen. Neue Arbeitsplätze seien geplant. „Wir stocken jetzt jährlich auf, je nachdem, wie der Betrieb hier anläuft“, beschreibt Vierle die Planung.

Bürgermeister Klaus Wilke freut sich über das Interesse an seiner Gemeinde als Industrie- und Wirtschaftsstandort. „Ich bin glücklich über den Spatenstich.“ Schon jetzt seien vielfältige Betriebe in Dägeling ansässig. Die Nähe zur A23 mit der neuen Abfahrt Itzehoe Süd mache die Gemeinde als Wirtschaftsstandort attraktiv. Sechs Hektar Industriefläche und 20 000 Quadratmeter Gewerbefläche stünden für weitere Ansiedlungen zur Verfügung. Teilweise würden, laut Angaben des Bürgermeisters bereits Verhandlungen mit Interessenten geführt.

Die Firma MAN Truck & Bus hat sich entschieden und setzt nun auf gute Nachbarschaft mit den ansässigen Unternehmen. Jörg Westphal, Truckcenterleiter in Hamburg, betonte die unbürokratische Zusammenarbeit mit der Gemeinde Dägeling. Das kenne er von anderen Standorten auch anders.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen