Männerfrühstück mit Ausflug ins Kameramuseum

shz.de von
23. Mai 2016, 14:34 Uhr

Bilder prägen unser Leben, Fotos sind Zeitdokumente, Kunst oder einfach nette persönliche Erinnerungen – Fotoapparate machen es seit über 150 Jahren möglich, Personen, Ereignisse, Dinge, Landschaften, Tiere etc. im Moment festzuhalten. Es ist spannend zu sehen, wie sich die Technik der Fotografie entwickelt hat. Die Kirchengemeinde Wilster lädt alle interessierten Männer zum dritten Männerfrühstück am Sonnabend, 28. Mai, um 10 Uhr in den Gemeinderaum der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wilster Am Markt 12a (in der Sonninstraße) herzlich ein. Das Männerfrühstück ist zunächst drei bis viermal im Jahr geplant, jeweils an einem Sonnabend in der Zeit von 10 bis 12 Uhr. Am 28. Mai wird es allerdings etwas länger dauern, da die Gruppe nach Andacht und ausgiebigem Frühstück gegen 11.30 nach Beidenfleth ins Kameramuseum fährt, wo über 750 Fotoapparate seit 1895 zu bestaunen sind.


>

Eine Voranmeldung möglichst bis heute ist für die Planung und Ausstattung des Frühstücks sehr hilfreich, aber nicht Voraussetzung.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen