zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

23. August 2017 | 08:27 Uhr

Event : Mädelsabend in Wacken

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Einen Tag lang gibt es Wellness und Beauty für den guten Zweck. Veranstalter präsentieren viele Angebote, ein rundes Programm und eine große Tombola.

Frauen jeden Alters kommen am Freitag, 14. Februar, in Wacken auf ihre Kosten. Dort findet zum ersten Mal ein Benefiz- und Beautyabend statt. „Lust auf einen Mädelsabend ?“ fragen die zahlreichen Mitwirkenden und weisen darauf hin, dass Interessierte mit ihrem Erscheinen nicht nur Gutes tun, sondern zugleich auch die neuesten Trends der Saison entdecken können.

Wer sich also für aktuelle Modetrends der Saison interessiert, Anregungen in Sachen Hairstyling, typgerechter Kosmetik und Pflege sucht oder sich einfach nur einmal bei einer kleinen Wellness-Massage und fruchtig-frischen Cocktails entspannen möchte, braucht dafür kein Exklusiv-Spa-Wochenende in weiter Ferne buchen. Vielmehr verwandelt sich am Valentinstag ab 19 Uhr der Saal des Landgasthofes „Zur Post“ in Wacken in eine Wellness- und Beauty-Oase.

Unter dem Motto „Gutes tun und die Trends des Frühjahres entdecken“ dreht sich dort alles rund um Schönheit und Wohlbefinden. „Wir möchten an diesem Abend nicht nur die aktuellen Modetrends und neue Produkte präsentieren, sondern Frauen jeden Alters auch die Möglichkeit geben herauszufinden, was ihr gut tut und zu ihrem Typ passt“, sagt Petra Looft vom gleichnamigen Modehaus in Wilster. Sie weist darauf hin, dass An- und Ausprobieren ausdrücklich erwünscht ist an diesem Abend.

Nachdem mehrere Models modische Kleidung und Accessoires sowie aktuelle Hair-Stylings präsentiert haben, stehen Petra Looft und Friseurmeisterin und Visagistin Martina Rutha aus Wacken den modebewussten und interessierten Frauen beratend zur Seite. Zudem lädt das Team der ortsansässigen Duhorn-Apotheke zu einer Hautanalyse mit Pflegeberatung ein. Abgerundet wird das Angebot durch Kosmetikerin Kerstin Fenske mit einer Farb- und Schminkberatung. In Sachen Mode kann sich auch das Angebot von Katharina Krause sehen lassen, die ihre von Hand gefertigten Mützen, Loops und weitere modische Accessoires anbietet.

Abseits von dem modischen Trubel finden Interessierte einen Ruheraum, in dem Elisabeth Böge zusammen mit ihrer Tochter Wellnessmassagen anbietet. Und weil Schönheit bekanntlich ja von innen kommt, hat die Ernährungswissenschaftlerin Inga Paulsen zusammen mit dem Küchenteam des Landgasthofes nicht nur eine Vielfalt an „Beauty-Snacks“ zum kostenlosen Probieren kreiert, sondern auch Fingerfood. Darüber hinaus wird Fotografin Heiderose Kay zu einem Fotoshooting einladen, bei dem sich die Teilnehmerinnen auch mit ihrer besten Freundin ins beste Licht rücken lassen können. Als Höhepunkt kündigen die Veranstalter eine große Tombola an, bei der neben vielen attraktiven Sachpreisen auch eine Übernachtung im Fünf-Sterne-Vitalhotel „Alter Meierhof“ in Glücksburg verlost wird. Der Erlös der Tombola und die gesamte Summe des Eintrittspreises in Höhe von fünf Euro pro Person soll dem Verein „Kopf hoch“ für Körper- und Mehrfachbehinderten Menschen im Kreis Steinburg zu Gute kommen.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Jan.2014 | 16:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen