Konzert in Pahlen : Lochis im Pahlazzo

Die Lochis, Roman (l.) und Heiko Lochmann, lieferten im Pahlazzo fast zwei Stunden eine routinierte Show ab.
Die Lochis, Roman (l.) und Heiko Lochmann, lieferten im Pahlazzo fast zwei Stunden eine routinierte Show ab.

Teeniestars sorgen bei den jungen Besuchern für Kreisch-Attacken.

23-28223225_23-54796178_1377771852.JPG von
03. Oktober 2018, 14:37 Uhr

Mittwoch Hamburg, Donnerstag Köln, später Wien und Zürich - aber den Auftakt zur Tournee spielten die Teeniestars Roman und Heiko Lochmann, besser bekannt als Die Lochis, in Pahlen. Mehrere hundert Kinder und Jugendliche drängten sich im Pahlazzo vor der Bühne, auf der die Zwillinge mit ihrer Show immer wieder für Kreisch-Attacken sorgten. Routiniert, aber ganz nah an ihren Fans spielten sie vor allem Songs vom neuen Album „#whatislife“, das am 31. August erschienen war. Trotzdem zeigten sich die Fans textsicher.

Roman und Heiko Lochmann forderten immer wieder, ruhig mal das Handy wegzulegen: „Ihr werdet sehen, dass ist ein ganz besonderes Konzerterlebnis.“ Ein besonderes Erlebnis bieten die beiden Sänger ohnehin. In einer Welt, in der Möchtegern-Musiker Gossensprache bemühen, um schon die jüngsten Fans zu gewinnen, sind die Lochis ein angenehmer Gegenpol: Teenieschwarm, Schwiegermuttertraum, Mutmacher und immer positiv.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen