Unfall in Hingstheide : LKW rutscht in den Graben

shz+ Logo
Der LKW fuhr über den Graben und durchbrach einen Zaun.
Der LKW fuhr über den Graben und durchbrach einen Zaun.

1000 Liter Diesel bei dem Unfall ausgelaufen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. Februar 2020, 18:15 Uhr

Hingstheide | Wegen eines missglückten Ausweichmanövers ist Dienstagnachmittag ein LKW bei Hingstheide von der Fahrbahn abgekommen. Der 41-jährige Fahrer rutschte mit dem Sattelzug in den Graben und durchbrach einen We...

tgnhdsieieH | negWe eenis mlkscesnütgi eönvwAhmauiscser sti ahtacnmatnsDitgeig nei KLW eib ngehiesiHdt ovn der hnhrbaaF egabokne.mm

Der 1hj-egäir4 harrFe hustctre tim dme etuagzlSt in edn nrGbea dnu drhcuahrcb enien u.nzeidWea

erD arFerh blieb r.ezttuenlv Die ehrewunereF oBkle dnu rWsti mtüheneb sic,h undr 0100 reLit Delsei bbnenaz,udi die asu emd nseeufasrgnie knaT nief.el rü F eid Brenugg derwu edi ßrtSae llov respg.ter

 

XHLMT cokBl | lltmahcBitoourni rüf etAilrk

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert