Auf L130 bei Agethorst : Lkw brennt aus

shz+ Logo
Die Fahrerkabine brannte völlig aus.

Kurz nach dem Verlassen der A23 bei Wacken bemerkte der Fahrer eine Rauchentwicklung im Motorraum.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. Januar 2019, 10:16 Uhr

Agethorst | Ein mit Pellets beladener Lastwagen ist am Dienstagmorgen bei Agethorst im Kreis Steinburg ausgebrannt. Der Fahrer war kurz zuvor auf der Autobahn 23 unterwegs, als er im Abfahrtsbereich nahe Wacken eine ...

sAothetgr | Eni tim slPteel ebdleaern aantwesLg sit am ineetaDosgnrmg ebi greohAtts mi seriK ntgSeiurb trennaabs.gu eDr arrehF awr zurk vorzu afu dre nthuobAa 23 n,tsgweeur sal er mi Asebcrefihtbhra ahne Wkenac ieen Rthicnuulakwnegc mi toMroruma lstsfet.lete ielAnncdeßhs tteopsp er sad aFguhrez mi uuzseKnhirgrecbe urz nadeLterßssa 031 dun rife end t.urNof

eBmi irntefEefn dre nrewiigeilFl hueerewFern kWaecn und hltoerme-eBthskorgA nstad die raheeFibarnk bretesi in nadrVl.lbo etrnU euhsmttAcz ruwde erd dBran ucdhr eid nrftEasätikze agshe.tölcb nRdu 53 izärfasntEetk wearn mi i.Ezanst

Dei 0L13 redwu üfr awte inee uedSnt llvo ergspret. onV rde Spgnurer wra chua edi uaaonrfbAtshhtua .rotbfefen

MTLXH Bcokl | cliBunrlmioaotth üfr itk erAl

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert