zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

22. Oktober 2017 | 05:39 Uhr

Party pur : Live-Musik in der ganzen Innenstadt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Zum zehnten Mal findet Sonnabend, 28. September, in Itzehoe die Musiknacht statt. 14 Bands spielen in 13 Lokalen. Die Besucher können nach Belieben den Standort wechseln.

von
erstellt am 23.Sep.2013 | 17:23 Uhr

Für Guntram „Atze“ Horst ist es schlicht ein „Superprogramm“ – entsprechend groß ist die Vorfreude des Organisators auf die 10. Itzehoer Musiknacht am Sonnabend, 28. September. 14 Bands stehen dieses Mal in 13 Innenstadt-Gaststätten auf der Bühne. Wie immer gilt: Einmal für das Armbändchen zahlen, danach können die Besucher nach Belieben zwischen den Lokalen pendeln. Die Musik beginnt je nach Schauplatz zwischen 19.30 und 21.30 Uhr. Zur zehnten Auflage gibt es einen Anhänger mit Musiknacht-Einkaufschip, so lange der Vorrat reicht.

Die Bands und die Auftrittsorte im Überblick: Dennis Adamus mit Blues, Country und Southern Rock im Liberty; „Fire up!“ mit Coversongs im Veranstaltungszentrum Atzehoe; Heiko und Marius mit Stücken von Country über Rock’n’Roll bis Irish Folk im Wangos; „Big Harry & Band“ spielen Rock im Cappuccino; „Grooveline“ mit Rock und Pop aus fünf Jahrzehnten im Tasca; Alessio mit „One Man Rock“ im Pannkookenhus; Gitarrist und Sänger Stefan Falk in der Holsten-Stube; „Tannhauser Gate“ und „Factory Crew“ in der Lauschbar; „Big Tom“ mit Blues und Rock in der Relax-Sportsbar; „After Midnight“ mit Blues und Rock im Panoptikum; „Hombre“ spielen Rock und Bluesrock im Musik-Café am Wochenmarktplatz; „Millstones“ rocken im Eckpunkt, und in der Piano-Bar spielen Olaf Plotz, Ben Heuer und Liam Blaney Irish Groove und mehr.

Karten kosten im Vorverkauf 12, an der Abendkasse 15 Euro. Erhältlich sind sie in den Lokalen sowie bei Hellion Records, Reisebüro Biehl, Bücherkänguruh, Buchhandlung Bunge in Wilster, Zeitschriften Lemsky in Hohenlockstedt, Bücherstuben am Fleth in Glückstadt, Lotto und Tabak, Lehmbergstraße 2a in Kellinghusen, Landschlachterei Timm in Münsterdorf und Blumen Hauschildt in Lägerdorf.

>

www.musiknacht-itzehoe.de.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen