Leuchtende Kinderaugen – nicht nur bei den Königspaaren

Bürgermeisterin Anja Finke (links kniend) und Astrid Kuklok mit den Königskindern.
Bürgermeisterin Anja Finke (links kniend) und Astrid Kuklok mit den Königskindern.

Avatar_shz von
09. Juni 2015, 10:32 Uhr

„Es ist eine große Freude, wenn die Kinderaugen so richtig leuchten.“ Damit begründete Helmut Kropp aus Brunsbüttel sein seit mehreren Jahren gepflegtes Ritual beim Kinderfest der Gemeinde Kudensee. Er, der seit fast einem halben Jahrhundert mit seiner Zuckerwatte auf Flohmärkten und Dorffesten die Naschkatzen verwöhnt, verschenkt die luftig-süßen Wattegespinste an Kudenseer Kinder.

Damit sorgte er auch am Wochenende wieder für ein dankbares Lächeln der Jungen und Mädchen, die sich auch über Gutscheine für ein Schlemmereis am Verkaufswagen freuen durften. Dieser wird in jedem Jahr wieder von der Gemeinde für das Kinderfest engagiert.

21 Kinder wetteiferten bei 14 Spielen, für die das Spielmobil des Kreisjugendringes angereist war, um Königswürden und Preise. Entenangeln, die Schatzkiste, ein Bobbycar-Wettrennen, Tischball und Kegeln waren nur eine Auswahl der angebotenen Spiele. Während die jüngste Gruppe nur zu den Spielen startete, hatten Manfred Popp und Alfons Weiß für die mittlere und ältere Gruppe eine Schnitzeljagd durch das Dorf organisiert. Dabei mussten verschiedene Ziele angelaufen und zahlreiche Aufgaben gelöst und Schätzfragen beantwortet werden. Bei der Siegerehrung dankte Bürgermeisterin Anja Finke allen Helferinnen aus dem Kreise der Elternschaft, an ihrer Spitze die Festausschussleiterin Astrid Kuklok. Eine Tombola rundete das Programm ab.

Am Nachmittag gab es im Gemeinschaftsraum der alten Schule Kaffee und Kuchen. Ein geselliges Beisammensein im Festzelt beschloss das Kudenseer Kinderfest, bei dem dann auch die Erwachsenen ihre Treffsicherheit beim Luftgewehrschießen unter Beweis stellen konnten.

Als Königspaare ausgezeichnet und als Zweit- und Drittplatzierte zeichnete Bürgermeisterin Anja Finke folgende Kinder aus: in der kleinen Gruppe Enna Stegemann und Mats Gravert vor 2. Josephine Diedrichsen und Luca Nagel und 3. Elina Denzau und Lion Wiebold; in der mittleren Gruppe Amy Radtke und Luis Radtke vor 2. Jette Gravert und 3. Michelle Diedrichsen, in der großen Gruppe Michelle Kuklok und Christian Popp vor 2. Miriam Kuklok und Marc Jahnke und 3. Jan Ole Gravert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen