Leistungsstarke Jahrgänge

Wurden für ihre Leistungen geehrt (v. li.): Jannik Faust (bester 1. Allgemeinbildender Abschluss mit Note 2,3), Lena Bloetz (bester Realschulabschluss Mädchen mit 2,3) und Luca Pawletzki (bester Realschulabschluss Jungen mit 1,6).
Wurden für ihre Leistungen geehrt (v. li.): Jannik Faust (bester 1. Allgemeinbildender Abschluss mit Note 2,3), Lena Bloetz (bester Realschulabschluss Mädchen mit 2,3) und Luca Pawletzki (bester Realschulabschluss Jungen mit 1,6).

shz.de von
11. Juli 2015, 07:00 Uhr

Auch an der Gemeinschaftsschule Lübscher Kamp wurden in diesem Jahr erstmals Schüler der neunten und zehnten Klasse gemeinsam entlassen. Neun von ihnen erhielten den ersten Allgemeinbildenden Abschluss, die restlichen 24 Schüler der neunten Klassen werden auf der Schule bleiben, um im nächsten Jahr den Realschulabschluss zu machen. Außerdem wurden sechs Förderschüler entlassen.

Den Realschulabschluss erhielten 23 Schüler, von denen nun fünf das Abitur an der Kaiser-Karl Schule, der Auguste-Viktoria-Schule oder dem Regionalen Berufsbildungszentrum machen wollen.

Insgesamt seien beide Jahrgänge leistungsstark gewesen, so die kommissarische Schulleiterin Ingrid Ludwig. Es habe stets ein guter Klassenzusammenhalt bestanden, sodass sie die Schüler mit gutem Gewissen entlassen könne.

Nach ihrer Rede folgten ein Musikprogramm der sechsten Klasse, die Rede der Schulsprecher, Danksagungen und die Reden der Klassenlehrer. Im Anschluss wurden die Zeugnisse verteilt und für alle Anwesenden Sekt ausgeschenkt.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen