Feuerwehr Winseldorf : Leistungsprüfung erfolgreich gemeistert

shz+ Logo
Auch bei der technischen Hilfeleistung, hier beim Anheben einer schweren Kiste, bewies die Wehr ihr Können.
Auch bei der technischen Hilfeleistung, hier beim Anheben einer schweren Kiste, bewies die Wehr ihr Können.

Brandbekämpfer holen sich den dritten Stern der Leistungsprüfung und ein Sonderlob ab.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. Oktober 2018, 14:24 Uhr

Seit einigen Tagen ziert jetzt der dritte Stern der Leistungsbewertung „Roter Hahn“ das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Winseldorf. Und: Die Jury lud die Wehr zur nächsten Prüfungsrunde ein. Um dies...

eitS neienig nTaeg rtezi jtezt erd edtirt teSnr erd steebstwLungriunge „tRreo Ha“nh das ershGuaeät erd gleiinrwFile eerhreuwF sloeWnfd.ir n:Ud eiD urJy udl edi heWr zru ästhnecn üsndfrPrunueg nei.

mU edsie ziAnnescughu zu leah,rten muests shic ide tMfcashnan um erhefhrWür nrAe karyBle rniee röpikignevef Pikgormisüfonnmuss .eltesln ufA ,isnsehcaFw ,Onrgdnu utsmnmaaZelh eatthec ied aus dne üArrhmweshnefrt daMrnfe miennRa )h(cmrmKerrsaep nWgflgao Kreasu eorH)rnhH-s,zt(ro Kia Sroochn nov red rFuewreeh Huje ndu reePt hmTsa nov erd Aüetbteasrl heWr hnetedebse Jyr.u

enD uAtktaf erd gbLnrsugetsutewnei lbeeidt mi neiseBi riehhlzeacr hwooDfbnerer das neAetrnt udn M,sarrnhecie edm icsh niee eeshhtoirtce subunensiltsduAgd mti enmiBajn letlgiSn breü ide Gstrznuäed meib atsiEzn ewsoi inee Shselhrgutchiniebere esd cehtriuaSerhaegtfsnbeti rAlbte ttiW scnahlo.ss hceamdN die Whre ovn dre orshunA-imfgeU urz gadslkuntnEeiiz teewgclehs tte,ah ezgeint geeiin nramedaKe otnKne nud iStech zur Rgentut ndu rSuecg.hin umZ bsshuclsA oltfge eeni huöcbgünsL an einem inla.ehiufnEamsi

Dsa kivteif Soezinra iggn onv eiemn dnephpbcrSnau tim enrei rvesesimnt rePnos us.a Ein Efrntgirfsa muz uSchzt dre eubnegebäedN nud edi Suehc cahn dme tmeVesisrn cuhrd ewzi umepuApttrhtsszc etrneteosmdir dne zhlnrhaecie igSeutnacsluh edi rfgShatlcka der ehr.W emAeßudr nkneto eid oerrnielsdfW Whre ,webeenis dsas ies cuha eid istccneehh eHlfi ehrhcs,rbet demni sei eeni lvuegterncük ersnPo .riteebfe

fuienreZd izeetg scih edi sisowumtkBeio,nnsgmer dsas eid areKmneda sestt notertizrnke dun pnomtteek teaetrine.b hr„I seid suerßtä iiotvps eflfalugane nud tbah mti ineme rhse negtu sirEnbeg ,dans“etebn nüvtedekre lßslehcicih Mfdearn Rnenm.ia Eeh re den teSrn an edn ürfhWerehr erbiectreüh ektemr er na: Mc„hat wirtee so dun nnent sun einne ienTmr frü nde neievtr nr.Se“t

hüeefWrrrh Anre leByrak tdnwae scih nnda mti enier Rede na sneei hnaMcasnft udn etdakn nlela rüf ned ogrneß stEnazi udn eid evilne eaontM dre Vueintergr.ob i„rW sidn alle hres lostz fau ,cue“h onetetb rgeemrieütBrs Uod .rFsetöl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen