Kreisverwaltung teilt mit : Leichte Entwarnung in Dithmarschen: Keine neuen Corona-Fälle am Freitag

Zahlreiche Einwohner der Kreisstadt Heide werden aufgerufen, sich testen zu lassen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
31. Juli 2020, 14:16 Uhr

Heide | Die angespannte Corona-Lage im Kreis Dithmarschen hat sich am Freitag nicht weiter verschäft. Mit dem Stand 940 Uhr liegt die Zahl aller seit Anfang März 2020 im Kreis Dithmarschen registrierten Covid-19-...

ieHed | eiD getansnnepa eagr-oCaLno mi risKe Damshicrnthe hat ichs ma iegFtar nitch rtewie .vsärcthef Mit dem nSdat 904 rUh iletg edi laZh allre stie nAgnfa rzMä 0220 mi eisKr maehnDhstrci ineseetritrrg i9kfevIoed-tn-nnoiC1 ebi 21.3 miDta hta es lueztzt eknnie lgsnlzeilhaenFtaa bgegee.n Frü edi egnunchBre rzu lihmöceng untuEgnfis sal itbgskieieRo insd ide kintieenNenuof edr lzteent beiens Tega zu :nweetr sDreei terW leigt ulaketl ieb 41 enFläl – eid ccesrrehnhei oseintiRbgsrezkgiee frü Dahrhisctnem ebrttgä 6,65 ieetniefnuNnko in dne lnetzte sbniee Teng.a

isWnee:lrete tnksnneuaknKätcohbreg gewen nraCoo in eiHde lenegt esbrtie ba iFrtega

Am agieFtr ebnah rnud 802 vom Kesri im Zeug neeir tercsthaurrnnuuQsgeui rcseennbgaiehe easHaulht in erd itaresKtsd diHee auf elwlreigifri sBsia die kölicihMgt,e tlsnoesko eTtngseun monhzrevne.u E„s eitblb ztae,bnaurw wei eievl Prenseon advon eaGbhcru hmcnea dnu iwe chsi esied ibsernsegE mi iterneeW wan,ies“kru litte rersihcepeKsr njröB negJesrön .tim

aki:hFczbüblnllalree rizeDte gbti es haswneieneceg 46 “eka„vti ilätsPoivfel ni hicrnshtemaD – dvnoa bndinfee scih 5 ersnoPne ni khenlrscii Bldnnuhgae nud 41 in crlhuhsiäe Islaotn.io cihZäztlsu dins treeidz 217 sPnoeren oocirvrhlgs ni re.aQnätanu

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen